Willst du mich heiraten?

Im Leben eines Paares kommt nach ein, zwei, drei Jährchen der Moment, in dem SIE merkt, dass sie den Rest ihres Lebens mit diesem Partner verbringen will. Doch wie kriegt man IHN dazu, ihr einen Heiratsantrag zu machen???

1. Finde behutsam heraus, was er vom Heiraten hält!
(Sie: Willst du eigentlich mal heiraten? – Er: Nicht heute. – Sie: Aber du willst heiraten? – Er: Ja, irgendwann!)
Nun weißt du schon mal, dass er nicht abgeneigt ist, irgendwann einmal zu heiraten!

2. Erzähle deiner Familie und deinen Freunden von „euren“ Plänen und vergiss in seiner Gegenwart nicht zu erwähnen, wie schön du es fändest, wenn ER dir einen Heiratsantrag machen würde!

3. Es kann ziemlich anstrengend sein, den Partner immer wieder zum Thema Heiraten zu befragen und unter Umständen belastet das die Beziehung.
Zum Glück hast du mit Punkt 2 schon vorgesorgt: Familie und Freunde nehmen dir diese Arbeit ab und du kannst Verständnis zeigen und versuchen, von dem Thema abzulenken. So bringst du deinen Partner von dem Gedanken ab, dass du das ganze inszeniert und die Leute auf ihn angesetzt hast.

4. Wenn ER an diesem Punkt angelangt ist, kannst du zum letzten entscheidenen Schlag ausholen …
Ihr seid mittlerweile sicherlich fünf, sechs Jahre zusammen und du magst nicht noch länger warten! Nach einer Silvesterfeier fragst du:
WILLST DU MICH HEIRATEN???
Arglos antwortet dein Partner mit „Ja“, weil er denkt, du bist schon ziemlich betrunken und weißt das morgen eh nicht mehr – doch da irrt er!
Am nächsten Morgen gibst du ihm zu verstehen, dass du dich an sein Ja-Wort sehr gut erinnern kannst – und die Hochzeitsplanungen können beginnen :-)

3 Kommentare

  1. Wie kommt ihr denn auf die Idee, dass ich nach dieser Gebrauchsanweisung gehandelt haben könnte?! Na ja, vielleicht war es ähnlich … :-)

    Und da es bei mir geklappt hat, wollte ich es natürlich nicht versäumen, anderen auch zu einem solchen Erfolgserlebnis zu verhelfen. Wir geben unsere Erfahrungen gerne weiter :-)

  2. Hallo,

    also da muss ich dem Tommy Recht geben, das hört sich doch verdächtig nach eurer eigenen Geschichte an ;-))

    Aber offensichtlich hat es ja geklappt, wie wir alle an eurer Hochzeit erleben durften.

    Liebe Grüße
    Karin

  3. Hihi, also des is ja eine sehr interessante Anleitung…

    Die kann doch nur von der Nina stammen, oder? :)

    Ciao Tommy

    PS: Tolle Seite, bin regelmäßiger Gast! Abba es fehlen noch mehr Hochzeitsbilder!! Vor allem von der tollen Band :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.