Die Frage nach dem Wann und dem Wie …

Es ist gar nicht so einfach, einen Hochzeitstermin zu finden, wenn man an den Wochenenden ständig mit der EJ unterwegs ist … Doch es stand fest, dass ich im Sommer heiraten will und dann haben wir uns mal spontan für den 27. Juni 2009 entschieden. Zum einen war dieser Tag einer von den wenigen freien und zum anderen kann man sich ganz gut merken, dass einer von den drei Tagen zwischen unseren Geburtstagen der Hochzeitstag ist. Da kann man beim Raten nicht sooo viel falsch machen :-)

Dieser Tag stand schon im Januar 2008 fest und die freudige Nachricht wollten wir natürlich möglichst bald an Familie und Freunde weitergeben. Im April (über ein Jahr im Voraus) haben wir dann den Termin bekannt gegeben, was im Nachhinein eine sehr kluge Entscheidung war. Da nämlich schon jeder in unserer nächsten Umgebung von der Hochzeit wusste, konnten wir uns mit den Einladungen etwas Zeit lassen und diese zu einem relativ späten Zeitpunkt verschicken :-)

Ein weiterer Tipp für alle Hochzeitswütigen, die ihre frohe Botschaft allen Leuten am liebsten persönlich mitteilen möchten:
Ladet alle Familienmitglieder, Verwandte und Freunde am selben Tag ein und verkündigt dann das große Ereignis! Andernfalls könnte es passieren, dass Leute von euerer Hochzeit wissen, die ihr seit dem Zeitpunkt der Bekanntgabe noch nicht gesehen habt und denen ihr es somit auch noch gar nicht sagen konntet, und ihr wundert euch, dass die Neuigkeit gar keine Neuigkeit mehr ist …

Die Hauptsache ist aber, dass irgendwann alle Leute Bescheid wissen – damit ihr an eurem großen Tag nicht alleine da steht … ;-)

Ein Kommentar

  1. Das sind wohl wahre Worte!!!!
    Ralf hat es auch so gemacht, das wir an seinem Geburtstag heiraten – damit er sich das Datum merken kann…. Männer!!
    Dass ihr den Termin so bald bekannt gegeben habt, war echt gut. Da hatte man sich wenigstens von Anfang an den Termin freihalten können und es war nicht wie an anderen Hochzeitseinladungen, dass man da schon was anderes fest vorgenommen hatte :-(

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.