Ein paar Kleinigkeiten …

Man könnte meinen, die Feier kann schon beginnen, doch es fehlen noch ein paar kleine Dinge, die zu organisieren sind … Vom schönsten Tag im Leben soll es natürlich Fotos geben. Natürlich machen diese viele Hochzeitsgäste sowieso, doch auf den Bildern sind dann meistens dieselben Leute abgebildet und Fotos von der Zeremonie im Standesamt oder in der Kirche sind dann eher selten, weil da alle Leute damit beschäftigt sind, dem Verlauf zu folgen. Das soll ja auch so sein :-) Aus diesem Grund macht es Sinn, sich einen „professionellen“ Fotografen auszuschauen, der an der Hochzeitsfeier teilnimmt und alles fotografiert, was es zu fotografieren gibt: die Trauung im Standesamt, die Braut mit Freundinnen, den Bräutigam mit Familie, das Brautpaar mit Gästen, das Brautpaar alleine, das Frühstücksbuffett, das Brautpaar beim Essen, das Brautpaar im Hochzeitsauto, die Gäste in der Kirche, den Brautvater, das Brautpaar bei der Trauung, die Band in der Kirche,