Zeilitzheimer Twitter Picknick 2012 #ZTP12

Noch ist es keine Tradition, doch wir sind auf dem besten Weg dazu, nachdem es jetzt schon zum zweiten Mal stattgefunden hat. Auf Einladung des Schlossherrn Alexander von Halem alias @Barockschloss pilgerten ca. 60 Twitteranti nach Zeilitzheim, um sich kennen zu lernen, gemeinsam lecker Gegrilltes zu verspeisen, zu spielen und Schnitzel im und um das Schloss herum zu jagen. Der gesundheitlich leicht angeschlagene Hausherr, der kaum ein Wort herausbrachte (vielleicht zu oft ohne Jacke im Freien wie auch heute :-) ), stellte die Location, das Schloss Zeilitzheim und die Getränke sowie Logistik und seine Arbeitskraft zur Verfügung. Die „Gäste“ trugen dafür Sorge, dass wir nicht verhungern mussten – das Buffet war mit allerlei Köstlichkeiten bestückt! Das Wetter war uns wohlgesonnen, so dass wir nach dem ersten Hungerstillen ein wenig im Schlosshof sitzen und die Sonnenstrahlen genießen konnten. Neben einer reichhaltigen Salatauswahl zu dem Grillgut – an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an

Babys Erstausstattung

Für alle Listenmenschen unter euch gibt es hier nun doch noch eine Liste mit den Dingen, die ein Baby auf jeden Fall haben sollte, wenn es aus dem Krankenhaus nach Hause kommt. Sicherlich gibt es Sachen auf meiner Liste, die vielleicht nicht jeder für notwendig erachtet oder die unter Umständen noch aufgeführt sein sollten – ich kann natürlich nur aus unserem Reichtum an Erfahrungen schöpfen und aus diesen hab ich die Liste rekonstruiert. Zum Schlafen: – Stubenwagen, Wiege oder Kinderbett (mit Matratze und Spannbettlaken) Ein Baby schläft viel und das im Idealfall nicht auf dem Boden :-) – Betteinlagen zum Schutz der Matratze bei Auslaufen des Kindes – 2-4 Moltontücher (40×40 cm) als Kopfunterlage – Schlafsack, Gr. 56 – 62 Der Schlafsack muss natürlich der Körpergröße des Kindes  angepasst sein. Dazu wird von der Körperlänge die Kopflänge abgezogen und dann nochmals 10 – 15 cm dazugerechnet, damit sich das Baby auch noch