Postkarte KW 48/09

Dass wir diese Karte bekommen, damit haben wir eigentlich gar nicht gerechnet, denn diese verspielte Karte scheint sich gerne zu verstecken … Zuerst hat sie sich in Hof unter ganz vielen anderen Postkarten versteckt und als sie dann bei uns war, mussten wir Ostern spielen, bis sie nun endlich wieder aufgetaucht ist. Diesmal hatte sie es sich zwischen den Hochzeitsbildern, Babyzeitschriften und Reiseunterlagen unserer Donaukreuzfahrt bequem gemacht! Doch so eine wunderschöne, stattliche Burg wie die Burg Hoheneck kann natürlich nicht für immer versteckt bleiben, deshalb wird es Zeit, dass sie an unserer Wohnzimmerwand einen Platz bekommt. Herzlichen Dank, liebe Tanja, für die Postkarte mit dem Bild unserer EJ-Burg, mit der wir immer schöne Erinnerungen verbinden werden :-)

Postkarte KW 21/10

Bei manchen Postkarten braucht die Post ein wenig länger für die Zustellung. Das ist mit Sicherheit der Grund dafür, dass ein paar wenige Karten mit etwas Verspätung ankommen. Zu diesen gehört auch die jetzt folgende, die obligatorisch noch ein paar Wochen auf meinem Schreibtisch verbracht hat und die Schonfrist vor dem Aufhängen genießen konnte … Diese Postkarte aus Stuttgart hatte es wahrscheinlich auch gar nicht so leicht, bis sie endlich zwischen den vielen Demonstranten einen Weg gefunden hat, der nach Unterfranken führt :-) Herzlichen Dank für deine Karte, Anatol! Wir freuen uns, dass deine Postkarte angekommen ist! Sollten wir mal den Weg nach Stuttgart finden (so schwer soll das eigentlich gar nicht sein, hab ich mir sagen lassen), werden wir deine Einladung sicher annehmen! Hoffentlich stehen dann auch Spiele für uns bereit :-) Kartentext: Schauen ist eine Liebeserklärung an das Sehen. (Ernst Ferstl)

Postkarte KW 25/10

Das ist nun aber wirklich die letzte Karte! Lieben Dank an die Jägers aus Mainbernheim! – Thomas, Melanie, Lukas und Jakob senden uns eine der letzten Karten, die uns in der Sammlung noch gefehlt hat! Wir bedanken uns für die Glückwünsche  für unsere Zukunft und hoffen, dass auch alles eintritt, was an Wünschen angekommen ist.

Postkarte KW 24/10

Da trau ich ja meinen eigenen Augen kaum!!! Wir bekommen Post von unserem Gitarristen Fritz und seiner Freundin Valeska! Ob in der Woche vertan oder nicht – das ist uns nun nicht so wichtig! Wir freuen uns nur über jede Karte, die ankommt :-) Euer Urlaubsort Frickenhausen scheint wirklich empfehlenswert zu sein: – Wetter gut – Essen spitze – Landschaft beeindruckend – Einheimischen furchtbar freundlich Das klingt nach einem Traum-Urlaub! Vielleicht kommen wir ja auch mal in den Genuss ;-)

Postkarte KW 23/10

Hi du eine Steffi :-) Vielen lieben Dank für deine Postkarte! Bei uns klappt alles wunderbar, es gibt noch keinen großen Ehekrach, doch bekanntlich kommt dieser ja auch erst im verflixten siebten Jahr und bis dahin dauert es noch ein wenig, d. h. die nächsten Jahre können wir einfach so wie bisher genießen und glücklich miteinander sein :-)

Postkarte KW 22/10

Es ist schon ganz schön dreist, noch Postkarten zu schicken, wenn unser Hochzeitstag schon vorbei ist – wie soll ich es denn da bis zum ersten Hochzeitstag schaffen, alle Karten auf die Internetseite zu stellen??? Na ja, jetzt kommen halt doch noch ein paar Karten nachträglich – hoffentlich gibt es jetzt keine Nachzügler mehr :-) Irgendwann wollen die vielen Hochzeitstipps auch noch geschrieben werden … Wir bedanken uns sehr herzlich bei Klaus, Bea und Anne Raab, die uns sehr sommerliche Grüße geschickt haben. Das hat offenbar auch etwas gewirkt, denn bei uns ist es Sommer geworden – juhuuu :-)

Postkarte außer Konkurrenz :-)

Ganz unerwartet und überraschend haben wir von Hella Welter (ehem. Starkmann) eine nachträgliche Hochzeits-Glückwunsch-Karte erhalten, die nur zufällig erfahren hat, dass wir geheiratet haben. Wir bedanken uns ganz herzlich für deine Glück- und Segenswünsche und für die Mini-CD, die in der Karte enthalten war mit dem Lied „Gottes Liebe wird euch tragen“! Kartentext: Gottes Liebe wird euch tragen Auf dem Weg, den ihr noch weiter geht. Seine Gnade ist das „Ja-Wort“, Das über eurem Leben steht.

Postkarte KW 49/09

Nicht nur ich hab Geschwister – Nein, auch Ingo hat ein Geschwister … Vielen Dank an Heiko, Sandra, Saskia und Julian für den „Nachzügler“! Die Karte kam mit Verspätung bei uns an – Nein, nein, nicht erst jetzt im Mai! Die Karte erreichte uns zum Jahreswechsel mit den herzlichsten Glückwünschen für das neue Jahr, das nun ja schon wieder halb vorbei ist! Kartentext: Irgendwo bleibt uns immer eine kleine Freude. Es gibt Blumen, die blühen selbst im Winter. (Phil Bosmans)

Postkarte KW 17/10

Ein großes Dankeschön geht auch in dieser Woche wieder an meine große Schwester Katrin und meinen Schwager Michael! Innerhalb von vier Wochen haben wir zwei Karten von euch gekommen und auch diese ist wieder mit einem weisen Spruch versehen :-) Kartentext: Vertrauen ist eine Oase im Herzen, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird. (Khalil Gibran) Khalil Gibran war ein libanesisch-amerikanischer Maler, Philosoph und Dichter und so klingen auch seine Weisheiten, über denen man erstmal 10 Stunden sitzen und grübeln muss, bevor man den Sinn dahinter versteht … aber so sind die Dichter und Denker nun mal ;-) Ich wünsch euch viel Spaß dabei, wenn ihr euch über diese Weisheit und was sie mit eurem Leben zu tun haben könnte, den Kopf zerbrecht!

Postkarte KW 16/10

Im letzten Jahr waren die Karten aus dem Freundeskreis dran und in diesem Jahr kriegen wir Post von der Familie :-) Kartentext: Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung. (Antoine de Saint-Exupéry) Lieben Dank, Papa – vielen Dank, Christl für die Postkarte! In vielen Situationen ist es praktisch, eine Angelegenheit mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten – so kommen die Lösungen ganz von alleine (oder zumindest fast). Solche Weisheiten verliert man manchmal ganz aus den Augen – wie gut, dass diese jetzt an meiner Wand hängt und so immer wieder ins Gedächtnis gerufen wird!